Newsletter vom 26.12.2005 , 20:09
<-- Zurück

Titel: www.primzahlen.de: 43. Mersennsche Primzahl gefunden
Montag 26. Dezember 2005

http://www.primzahlen.de/

43. Mersennsche Primzahl gefunden

Am 15. Dezember entdecken Dr. Curtis Cooper und Dr. Steven Boone, beide Professoren an der Central Missouri State Universität die 43. Mersenne Primzahl, 230,402,457-1. Das CMSU Team ist sehr erfolgreich im GIMPS Project. Nun ist es die größte bekannte Primzahl.

Die neue Primzahl hat 9152052 Ziffern. Damit ist klar, dass der Millennium Award für die erste Primzahl jenseits der 10-Millionen-Ziffern-Schallmauer immer noch nicht vergeben werden wird. Die neue Primzahl ist in nur 5 Tagen von Tony Reix of Bull S.A. in Grenoble, Frankreich überprüft worden. Benutzt wurden dazu 16 Itanium2 1.5 GHz CPUs eines Bull NovaScale 6160 HPC im Bull Grenoble Research Center, mit einem Programm Glucas von Guillermo Ballester Valor Granada, Spanien.



Newsletterscript, v1.49
© Coder-World.de, 2001-2003 (Stefanos)