Newsletter vom 28.02.2005 , 23:04
<-- Zurück

Titel: www.primzahlen.de: 42. Mersenne-Primzahl gefunden
42. Mersenne-Primzahl gefunden
Montag 28. Februar 2005

http://www.primzahlen.de/

Dr. Martin Nowak, ein Augenarzt aus Michelfeld, hat 225.964.951- 1 mit dem GIMPS-Mersenne-Programm auf einem seiner Praxiscomputer als prim nachgewiesen. Die Zahl besitzt 7.816.230 Dezimalziffern. Insgesamt 24 PCs arbeiten im Augenzentrum des Arztes in ihrer "Freizeit" für das Internet-Projekt GIMPS. Ein 16-fach-Itanium-2-System (Bull NovaScale 5000 HPC) brauchte nur fünf Tage, um die Primalität der nunmehr 42. bekannten Mersenne-Primzahl zu bestätigen.
(as/c't)

On February 18, 2005, Dr. Martin Nowak from Germany, found the new largest known prime number, 225,964,951-1. The prime number has 7,816,230 digits! It took more than 50 days of calculations on Dr. Nowak's 2.4 GHz Pentium 4 computer. The new prime was independently verified in 5 days by Tony Reix of Grenoble, France using a 16 Itanium CPU Bull NovaScale 5000 HPC running the Glucas program by Guillermo Ballester Valor of Granada, Spain. (www.mersenne.org)




Newsletterscript, v1.49
© Coder-World.de, 2001-2003 (Stefanos)