Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Einfach drauf los >>  Einfach drauf los >> Ist das Rätsel der Primzahlen gelöst ? oder schon bekannt?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Ist das Rätsel der Primzahlen gelöst ? oder schon bekannt?
Michael3 (offline)
Newbie



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 11.01.2010

Deutschland
icon1   Ist das Rätsel der Primzahlen gelöst ? oder schon bekannt? #1 Datum: 11.01.2010, 19:07  


Die Lage einer Primzahl x im Zahlensystem ist durch die Primzahlen
bestimmt die kleiner und gleich der Hälfte dieser Primzahl x sind
und zwar dadurch das deren Vielfaches dieser Primzahlen die kleiner
und gleich der hälfte sind nicht mit der Lage der Primzahl x übereinstimmen

(Bisher wurde dieser Beitrag 40 mal editiert, als letztes von Michael3 am 13.01.2010 @ 18:31)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Michael3 (offline)
Newbie



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 11.01.2010

Deutschland
icon1   Re: Neue Entdeckung über Primzahlen? #2 Datum: 12.01.2010, 00:40  


Die Tabelle mit Primzahlen und deren Vielfachen

2te Spalte Primzahl 2 und dessen Vielfache
3te Spalte Primzahl 3 und dessen Vielfache mit ausnahme
der Vielfachen von 3 die mit dem Vielfachen der Primzahl 2 übereinstimmen.
4te Spalte Primzahl 5 und dessen Vielfache die nicht mit den Vielfachen
der Vorhergehenden Primzahlvielfachen übereinstimmen.
und so weiter....

überprüft mann jetzt alle Zahlen ob sie vorhanden sind
mit Hilfe der 1ten Spalte(Überprüfungsspalte) in dem man sie Zeile für Zeile durchgeht stellt man bei der 7 fest das sie als erste Zeile leer ist.
Also--> Primzahl 7 Jetzt fängt man eine neue Spalte an und zwar bei 7
mit deren Vielfachen die nicht mit den vorherigen Vielfachen übereinstimmen
man geht die Zeilen durch und stellt fest die 11 ist eine leere Zeile-->
Primzahl 11 neue Spalte mit vielfachen von 11 in die Tabelle eintragen
mit vielfachen die nicht übereinstimmen mit den Vielfachen der vorhergehenden Zahlen.
Trägt man nur vielfache ein die nicht vielfache der vorhergehenden Primzahlen sind in jeder neuen Spalte stellt man fest das diese bestimmten Gesetzmäßigkeiten unterliegen
die auf der verteilung der vielfachen der vorherigen Primzahlspalten
beruht.
So ist die 2te Zahl einer Spalte immer das Quadrat der
dazugehörigen Primzahl zb. bei 3-->9 bei 5--> 25
7-->49 und so weiter.

.1
.2....2
.3..........3
.4....4
.5...................5
.6....6
.7
.8....8
.9..........9
10..10
11
12..12
13
14..14
15........15
16..16
17
18..18
19
20..20
21........21
22..22
23
24..24
25................25


(Bisher wurde dieser Beitrag 24 mal editiert, als letztes von Michael3 am 13.01.2010 @ 18:28)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Einfach drauf los >>  Einfach drauf los >> Ist das Rätsel der Primzahlen gelöst ? oder schon bekannt?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)